• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Übergang zur B211 blockiert
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Unfall Auf Der A29
Übergang zur B211 blockiert

NWZonline.de Sport Weitere Wintersport Biathlon

Gifhorner Biathleten überzeugen in Adelheide

16.04.2012

DELMENHORST Mit zielsicherem Blick und Kraftausdauer auf der Laufstrecke haben die Teilnehmer des 2. Adelheider Biathlon-Cups im Einzel- und Supersprintwettkampf im Luftgewehr sich spannende Duelle geliefert. Bei bewölktem Himmel und angenehmen Temperaturen gewann Mirko Gottschlich (SV Eversen) bei den Männern Altersklasse (AK) I über fünf Kilometer. Gottschlich kam nach 21:52 Minuten ins Ziel und lief damit die beste Einzelzeit in allen Altersklassen. Er leistete sich vier Schießfehler. In der AK II gewann Hanno Löwenthal (USK Gifhorn), in der AK III Heiko Jabusch (Oldenburger Schützen) und in der AK IV Bernd Gottschlich (SV Eversen).

Bei den Frauen AK I siegte Jana Westermann (SV Urneburg) in 30:17 Minuten. Sie leistete sich vier Schießfehler. Jede nicht getroffene Scheibe hatte wie bei den Männern 30 Strafsekunden zur Folge. In der AK II triumphierte Christina Lehmhus (Oldenburger Schützen), in der AK III Petra Witte (SSV Adelheide).

Die Junioren gingen je nach Alter auf unterschiedlich lange Laufstrecken. Bei den A-Junioren siegte Christoph Grahler (SV Eversen), der B-Jugend Gerrit Tönnies (BSV Bösel) und den B-Juniorinnen Rieka Saucke (USK Gifhorn).

Im Supersprintwettkampf der Männer über zwei Kilometer siegte Christian Strohal (USK Gifhorn) in 14:08 Minuten. Bei den Frauen gelang Petra Witte in 19:27 Minuten ihr zweiter Erfolg des Tages. Bei der Herren AK gewann Peter Kostrewa, bei den Frauen Maren Saucke (beide SK Gifhorn). Die Junioren-Klasse beherrschten Hendrik Berner und Rieka Saucke (ebenfalls beide USK Gifhorn). In der Jugend siegten David Bent (BSV Bösel) und Elena Ruge (SSV Adelheide).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.