• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Weitere Wintersport Biathlon

Neulinge führen Staffel auf Platz drei

09.01.2009

OBERHOF Eine Verlegenheits-Staffel mit zwei Neulingen hat beim Biathlon-Weltcup in Oberhof den ersten deutschen Männer-Podestplatz im WM-Winter erkämpft. In der Besetzung Michael Greis, der einmal in die Strafrunde musste, Michael Rösch sowie dem erstmals im Weltcup eingesetzten Arnd Peiffer und Schlussläufer Toni Lang stürmte das Quartett vor 16 000 begeisterten Zuschauern mit nur 19,2 Sekunden Rückstand auf den dritten Rang. Nach den 4 x 7,5 Kilometer lagen die ohne ihren Star Iwan Tscheresow laufenden Russen 8,7 Sekunden hinter den bereits zum zweiten Mal siegreichen Österreichern.

Tscheresow wurde bereits zum zweiten Mal in seiner Karriere vom Weltverband IBU wegen zu hoher Hämoglobinwerte aus dem Verkehr gezogen und mit einer fünftägigen Schutzsperre belegt.

An diesem Freitag (17.30 Uhr/ZDF) steht in Oberhof der 7,5-km-Frauensprint auf dem Programm. Dabei sind auch die zuletzt geschonten Andrea Henkel, Martina Beck und Magdalena Neuner.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.