• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Vom tierischen Maskottchen bis zur Weinwanderung

07.11.2019

Achim /Oldenburg /Nordenham Ist Digitalisierung Fluch oder Segen? Diese Frage stellt sich in vielen Branchen. Vor allem kleinere und mittelgroße Einzelhändler sehen sich angesichts der Online-Konkurrenz häufig in einer Sackgasse. Um dem Trend verwaisender Innenstädte entgegenzuwirken, haben die Indus­trie- und Handelskammer Niedersachsen, der Handelsverband Niedersachsen-Bremen, der Genossenschaftsverband Weser-Ems sowie Nordenham Marketing & Touristik zum dritten Mal den Wettbewerb „Gemeinsam aktiv – Handel(n) vor Ort“ initiiert.

30 Händler und Gemeinschaftsinitiativen haben sich beworben, darunter auch aus dem Oldenburger Land (Vechta, Nordenham und Westerstede). Ausgezeichnet wurden die Preisträger am Dienstagabend in Achim.

Ziel des Wettbewerbs ist es, Ideen und Konzepte zu entwickeln, die den Einzelhandel in Städten und Gemeinden mit maximal 50 000 Einwohnern beleben. Erfolgreiche und umsetzbare Konzepte sollen durch den Wettbewerb bekannter gemacht werden.

Die Ideen reichten in diesem Jahr von Wunschgutscheinen über tierische Maskottchen als Werbeträger und einer Weinwanderung bis zur gemeinsamen, händlerübergreifenden Präsentationsfläche für regionale Produkte. „Wir müssen schauen, wie wir unsere Stärken ausspielen, die Menschen wieder in die Läden bekommen, aber auch Ängste vor dem Online-Handel nehmen“, sagte Stefan Muhle, Staatssekretär für Digitalisierung, Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung. Ilona Tetzlaff, Geschäftsführerin Nordenham Marketing & Touristik, sprach von einem „Hammerschlag an Kreativität“. Harald Lesch vom Genossenschaftsverband Weser-Ems setzte sich für „mehr gemeinsame Projekte nach dem genossenschaftlichen Vorbild“ ein.

Den ersten Preis in der Kategorie Einzelhändler erhielt das Projekt „Broes bringt’s“ aus Rockstedt bei Zeven. In der Kategorie Gemeinschaftsinitiativen gewann das Projekt „Stader Fachmarkt“. Alle Teilnehmer und Preisträger mit ihren Konzepten unter


     www.wettbewerb-gemeinsam-aktiv.de 
Sabrina Wendt Redakteurin / Wirtschaftsredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2042
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.