• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

MESSE: Auch im Nordwesten sprießt die Biotechnik

14.10.2005

HANNOVER HANNOVER/DPA/RZK - Alle Bereiche der modernen Biotechnologie stehen im Mittelpunkt der Internationalen Fachmesse Biotechnica vom 18. bis 20. Oktober in Hannover. Die neuen Entwicklungen und zentralen Anwendungsfelder reichen von Ernährung über Landwirtschaft und Medizin bis hin zum Umweltschutz, berichtete die Messegesellschaft. Rund 900 Aussteller haben sich angesagt. Auch Nordwest-Niedersachsen ist stark vertreten.

Die Biotechnologie gilt als eine zentrale Schlüsseltechnologie. Die Messe soll auch den Dialog zwischen Wissenschaft und Industrie voranbringen. In Deutschland hat die Branche einer Studie zufolge noch nicht den Durchbruch geschafft. Sie kämpfe mit Finanzproblemen, schwierigen rechtlichen Rahmenbedingungen und ethischen Vorbehalten gegen die Stammzellen-Forschung. Danach haben nur wenige der Kernunternehmen 2004 profitable Umsätze erwirtschaftet.

Aus dem Oldenburger Land sind in Hannover: Biosphere (Wilhelmshaven), ecopark (Cloppenburg), Etisoft (Delmenhorst), Kinomics (Elsfleth); aus Ostfriesland: Fachhochschule Oldenburg (Emden); aus dem Osnabrücker Raum: Bundesstiftung Umwelt (Osnabrück), DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnologie (Quakenbrück), Meintrup DWS Laborgeräte (Lähden); aus Bremen: Omnilab Laborzentrum.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.