• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Autoschiff nimmt Kurs auf Bremerhaven

29.08.2012

Bremerhaven Das größte Autoschiff der Welt hat erstmals Kurs auf Bremerhaven genommen. Bei ihrem Antrittsbesuch lieferte die 265 Meter lange „Salome“ 792 Pkw sowie 123 Traktoren aus den USA ab. Anschließend nahm das neue Flaggschiff der schwedischen Wallenius Lines 1145 Pkw und 90 Baumaschinen an Bord, um sie in die USA und nach Australien zu bringen.

„Salome“ stellt gemeinsam mit dem Schwesterschiff „Parsifal“ eine neue Generation von Spezialschiffen dar. Vornehmlich ist der Frachter zwar für den Transport von bis zu 6000 Personenwagen ausgelegt. Tatsächlich kann der 53 Meter hohe und 32 Meter breite Riese wesentlich mehr. Sechs der neun Frachtdecks sind so stark ausgelegt, dass auch Schwergut und sperrige Fracht – im Fachjargon „high and heavy“ genannt – transportiert werden kann. Außerdem ist die „Salome“ für den Transport von nicht in Containern verpacktem Stückgut sowie für Massengut vorbereitet.

Die „Salome“ wird künftig regelmäßig auf ihren Touren zwischen Asien, Australien, den USA und Europa Bremerhaven anlaufen. Allerdings ist offen, ob die BLG Logistics Group auch künftig die Abfertigung der grün-weißen Schiffe übernehmen wird, Wallenius hat gegenüber dem Bremer Senat den Anspruch auf einen eigenen Terminal angemeldet, wie ihn MSC bereits im Containergeschäft hat.

Weitere Nachrichten:

BLG

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.