• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Tag Der Deutschen Einheit Am Wochenende: Hier können Sie trotz Feiertag zum Bäcker gehen

01.10.2020

Oldenburger Land Viele Menschen nutzen das Wochenende, um morgens beim Bäcker frischgebackene Brötchen zu kaufen. Auch der Wochenendeinkauf steht samstags in vielen Haushalten auf dem Plan. Nur was ist, wenn ein Feiertag auf den Samstag fällt?

An diesem Samstag, 3. Oktober, ist Tag der Deutschen Einheit – also einer von neun gesetzlichen Feiertagen, die in ganz Deutschland gelten. Er ist fest mit dem 3. Oktober verbunden und fällt damit natürlich in jedem Jahr auf einen anderen Wochentag.

Auf den Straßen wird es an den Feiertagen ruhiger, da viele Geschäfte dann nicht geöffnet haben – doch eben nicht alle. Seit 2006 gibt es keine bundeseinheitlichen Regelungen zu Ladenöffnungszeiten mehr. Die Bundesländer entscheiden selbst. In Niedersachsen gilt seit dem 1. April 2007 das „Niedersächsische Gesetz über Ladenöffnungs- und Verkaufszeiten“. In seiner aktuellen Fassung ist es seit dem 1. Juli 2019 in Kraft.

Uneingeschränkt geöffnet an Feiertagen

Grundsätzlich gilt, dass montags bis samstags von 0 bis 24 Uhr verkauft werden darf. Am Sonntag und an staatlich anerkannten Feiertagen sind die Verkaufsstellen grundsätzlich geschlossen. Doch hier gibt es auch Sonderregelungen: So dürfen Apotheken, Tankstellen und Verkaufsstellen in Bahnhöfen für den Personenverkehr und Flug-/Fährhäfen uneingeschränkt verkaufen.

Eingeschränkter Verkauf am Tag der Deutschen Einheit

Laut der aktuellen Fassung im „Niedersächsischen Gesetz über Ladenöffnungs- und Verkaufszeiten“ dürfen zudem an Sonn- und Feiertagen Blumenläden sowie Bäckereien und Konditoreien fünf Stunden öffnen.

Die Geschäfte sind außerdem an Sonn- und Feiertagen dazu verpflichtet, die Öffnungszeiten im Eingangsbereich der Verkaufsstelle so anzubringen, dass sie außerhalb der Verkaufsstelle lesbar sind. Sollte dies nicht der Fall sein, kann ein Bußgeld verhängt werden.

Diese Bäckereien haben geöffnet

Einige Bäckereien und Konditoreien haben am Tag der Deutschen Einheit geöffnet, andere wiederum lassen ihre Filialen geschlossen. Wir haben bei einigen Bäckereien im Oldenburger Land nachgefragt, ob sie an diesem Feiertag für Kunden öffnen (Diese Übersicht hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit):

Muss Wessels der Bäcker: einige Filialen geöffnet, mit Öffnungszeiten wie an den Sonntagen – ebenfalls am Reformationstag. Um zu erfahren, welche Filiale geöffnet hat, bitte auf Anmerkungen in den Eingangsbereichen achten.

Ripken Holzofenbäckerei: geschlossen (auch am Reformationstag)

Bäckerei Janssen: geöffnet, auch an anderen Feiertagen (Ausnahme sind Weihnachtsfeiertage und Neujahr), Öffnungszeiten sind die Gleichen wie an Sonntagen

Bruno der Oldenbäcker: geöffnet – größtenteils wie sonntags, für genauere Informationen Hinweise in den Eingangsbereichen beachten. Auch am Reformationstag und den restlichen Feiertagen geöffnet.

Stadtbäckerei Jan Schröder: geschlossen

Bäckerei Behrens-Meyer: am Tag der Deutschen Einheit sowie am Reformationstag geschlossen

Müller & Egerer Bäckerei: einige Filialen geöffnet, bitte Hinweise im Eingangsbereich der Filialen beachten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.