Steinkimmen - Aus drei mach’ eins: Drei Märkte locken an diesem Sonntag, 13. Juli, zum Dorfhaus in Steinkimmen. Der Ortsverein veranstaltet rund um das Fachwerk-Gebäude von 10 bis 17 Uhr Flohmarkt, Hobbymarkt und Bauernmarkt zugleich. „Einige hundert Leute“ werden erwartet – ähnlich wie beim Märkte-Tag vor zwei Jahren.

Für den Hobby- und den Flohmarkt lägen bereits viele Anmeldungen vor, berichtet Mitorganisatorin Kerstin Cordes. Für weitere Anmeldungen und Fragen steht sie unter t  04222/5119 zur Verfügung. Interessierte können aber auch spontan ihre Stände aufbauen. Die „Gebühr“ für jeden Stand: „ein Kuchen“.

Auch der Bauernmarkt werde ein breites Angebot vorhalten, kündigten Kerstin Cordes und Ortsvereins-Kassenwartin Petra Gerdes an. Obst und Gemüse, Eier, Honig und Honigprodukte, Marmelade und vieles mehr werden verkauft. Abkühlung verspricht ein Eiswagen. Auch die Jugendfeuerwehr Falkenburg wird erwartet, um Kinder zu Spielen mit Wasser einzuladen.

Dafür, dass von diesem Nachmittag niemand hungrig oder durstig nach Hause geht, sei ebenfalls gesorgt. Warme und kalte Getränke werde es geben, auch Bratwürste. Mehrere Frauen aus Steinkimmen werden eigens für den „Dreier-Markt“ Kuchen backen. Hinzu kommen die „süßen Standgebühren“ – so dass bei den Backwerken eine sehr große Auswahl zu erwarten ist.