• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Frauen als Chefs künftig stärker gefragt

21.11.2017

Berlin /Oldenburg Vielfalt in der Belegschaft ist ein Erfolgsfaktor. Entscheidend ist allerdings, dass Unternehmen dieses Potenzial erkennen und nutzen. Unter diesem Credo haben rund 300 Vertreter aus Unternehmen bei der Diversity-Konferenz 2017 in Berlin über Chancen und Risiken des Diversity-Managements diskutiert. Bei der vom „Tagesspiegel“ und der „Charta der Vielfalt“ organisierten bundesweit größten Konferenz für Vielfalt in der Arbeitswelt waren vor allem Großunternehmen vertreten, von Audi, Daimler und Volkswagen über die Deutsche Bahn und dem Pharma-Hersteller Boehringer Ingelheim bis zur Telekom. Aber auch in vergleichsweise kleinen Unternehmen findet der Diversity-Ansatz zunehmend Zuspruch – auch im Nordwesten. In Oldenburg haben bisher 52 Unternehmen die Charta der Vielfalt unterzeichnet.

Ein Schwerpunkt bei der Konferenz in Berlin, es war das sechste Treffen dieser Art, lag bei der Frage, inwiefern die Digitalisierung der Arbeitswelt speziell Frauen nützt. Kira Marrs, Soziologin am Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung in München, erläuterte, dass sich durch Digitalisierung Führung enorm verändere. Aufgrund der zunehmenden Komplexität der Aufgaben sei eine Führungskraft stärker auf ihr Team angewiesen. „Der durchsetzungsstarke Macher ist da – freundlich ausgedrückt – dysfunktional“, sagt Marrs. Sie sprach sich zudem für das Konzept aus, eine Führungsstelle auf Zeit auszuprobieren oder sich eine Führungsstelle zu teilen. Diese Modelle würden immer beliebter.

Die Grundidee von Vielfalt als Erfolgsfaktor

Der Grundgedanke des Diversity-Managements: Die Wertschätzung der Vielfalt in der Belegschaft dient dem wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens. Die Verschiedenheit der Beschäftigten wird bewusst im Rahmen der Personalstrategie gefördert.

Hier setzt die Charta der Vielfalt an. Mit der Unterzeichnung verpflichten sich Unternehmen, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gleichermaßen zu respektieren – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

Bis heute haben bundesweit rund 2700 Organisationen mit 9,4 Millionen Beschäftigten die Charta der Vielfalt unterzeichnet. 52 Betriebe sind bisher in Oldenburg dabei.

Mit den sich wandelnden Anforderungen an Führungskräfte beschäftigte sich auch Valerie Holsboer, Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit (BA). Sie sprach ein „Lob auf die Dünnhäutigkeit“ aus. Die Juristin ist für die Bereiche Finanzen, Controlling und Personal zuständig – und ist die BA-Beauftragte für Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt. „Ich bin eher für Führungskräfte, die ihre Umwelt wahrnehmen, ein Gespür für Menschen haben, aber gleichzeitig resilient sind, also auch mit Konflikten und Krisen umgehen können“, sagte sie. Die in Zukunft stärker geforderten Kompetenzen wie Empathie, Kommunikation und Motivation würden oft als eher weibliche Stärken angesehen. Das, so die Annahme von Experten, sei ein Grund, weswegen mehr Frauen in Zukunft führend tätig sein werden.

Als Einstimmung auf das Thema Diversity gab Wolfgang Huber, der frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, mit auf den Weg: Vielfalt steigert die Leistungsfähigkeit eines Teams. Die Zusammenarbeit wird vielleicht nicht einfacher, aber kreativer und spannender. Und jedes Unternehmen stehe nicht nur vor der wirtschaftlichen Notwendigkeit, sondern auch vor der ethischen Verpflichtung zu profitablem Vorgehen.

 Wer sich für das Oldenburger Diversity-Netzwerk interessiert, bekommt Auskünfte bei Jessica Väth, Fachdienst Personal und Organisation der Stadt Oldenburg, unter Telefon 0441/235-3744, Jessica.vaeth@stadt-oldenburg.de. Der nächste Diversity-Tag, bei dem die Charta der Vielfalt in feierlichem Rahmen unterzeichnet werden kann, ist am 5. Juni 2018.


     www.diversity-konferenz.de 
     www.charta-der-vielfalt.de 
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!