• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Produktionsausfall wegen Nachschubproblemen
Drei-Tage-Woche im Emder VW-Werk

NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Rinderschau: Beste Kühe treffen sich in Verden

22.02.2014

Bad Zwischenahn /Verden Die schönsten Kühe der Region werden am 26. und 27. Februar in der Niedersachsenhalle in Verden gekürt. Bei der „Schau der Besten“ stellen sich rund 200 Schautiere den prüfenden Blicken der Juroren, wie die veranstaltende Masterrind GmbH am Freitag mitteilte.

Fünf Monate nachdem die 2850 Mitgliedsbetriebe der Weser-Ems-Union (WEU/Bad Zwischenahn) Masterrind beigetreten sind, beteiligen sich erstmals auch Züchter und Schaubeschicker aus dem alten WEU-Gebiet an der „Schau der Besten“. Sie stellen sich mit einem Kontingent von 67 Tieren dem Kräftemessen im Schauring mit den Berufskollegen aus dem hannoverschen sowie aus Sachsen.

Die Veranstalter erwarten rund 3000 Besucher aus 30 Ländern an den zwei Tagen in Verden. Neben der Siegerauswahl am 27. Februar um 15 Uhr wird unter anderem auch noch eine Ausstellung „Rund ums Rind“, eine Versteigerung von Spitzentieren sowie eine Top-Genetik-Auktion geboten. Der Eintritt ist frei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Weitere Infos bei Christian Kastens unter Tel. 04231/679-118 oder unter


     www.masterrind.com 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.