• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Bewerbung auch zu nächtlicher Stunde

18.09.2015

Delmenhorst Auch die Volksbank eG Delmenhorst-Schierbrok (88 Mitarbeiter/12 Azubis) bewirbt sich um den Preis für Innovative Ausbildung (PIA) der NWZ . In ihrem Projekt geht es um die selbst organisierte Messe „Nacht der Bewerber“ mit zehn Firmen, mit der man vielen jungen Leuten entgegenkommt. „Die Idee stammt von uns, dem Azubi-Team“, schreibt das 16-köpfige Team aus dem Berufsnachwuchs der Volksbank um Projekt- und Ausbildungsleiterin Nicole Schatke.

Um diese Jahreszeit, begännen Firmen mit der Suche von Azubis für 2016. Dazu gäbe es etwa Jobmessen. Aber man setze lieber auf ein eigenes Konzept. „Wir Azubis der Volksbank wollen eine Messe veranstalten, die Spaß macht und nicht zur Pflicht wird“, heißt es in der Bewerbung.

Gleichzeitig wolle man „damit auch den genossenschaftlichen Fördergedanken einfließen lassen und etwas für die Region tun: für die Betriebe in Delmenhorst, Ganderkesee und umzu, aber vor allem für die jungen Leute von hier“. Der Abend solle sich „abheben von normalen Ausbildungsmessen“. Bilanz 2015: „Das ist uns gelungen.“

Konkret läuft die Nacht der Bewerber (zuletzt am 9.9.) so ab: Die Hauptstelle der Volksbank öffnet für die „Nacht der Bewerber“ an einem Wochentag von 18.30 bis 21.30 Uhr. „Dies ist eine untypische Zeit für eine Job-Messe, die aber auf Zuspruch stößt bei den Jugendlichen, da für den Besuch der Messe kein Tag vom Wochenende verschwendet wird. Kurz vorher sind wir in Absprache mit Klassenlehrern in Schulen unterwegs und laden die Abschlussklassen persönlich ein“, so das Azubi-Team.

Dazu gehören Flyer und eine eigene Internet-Seite zur Veranstaltung mit Anmeldeformular und Gewinnspiel.

Vor Ort sieht es dann so aus: Die künftigen Schulabgänger – auch mit Eltern und Freunden – erhalten in lockerer Atmosphäre alle wichtigen Informationen rund um Ausbildung und Bewerbung bei den vertretenen Firmen, oft direkt bei deren Azubis.

Zum Projekt gehören auch der Umbau der Bankräume, Musik vom DJ oder von einer Schulband sowie alkoholfreie Cocktails an der Bar. Hinzu kommt ein Rahmenprogramm. So sorgen Fotograf, Friseur und Stylisten-Team kostenlos dafür, dass die Besucher für ihre nächste Bewerbung das perfekte Foto haben. Ein professioneller Catwalk präsentiert den Look für den Beruf, ein Casting auf der Bühne „Vorstellungsgespräch mal anders“ gibt Tipps für das Vorstellungsgespräch.

Fazit der Volksbank-Azubis: „Der Abend ist die Chance für die Jugendlichen, einen Ausbildungsplatz in Ihrer Heimat zu finden.“ Verbundenheit mit der Region führe auch zu „mehr Spaß und Antrieb“.


     www.vbdel.de/wir-fuer-sie/aktuelles-regionales/banksache/nacht-der-bewerber1.html 

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.