• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Bloggen für den Nachwuchs

02.10.2015

Oldenburg Beim „Preis für Innovative Ausbildung“ (PIA) der NWZ  (die Bewerbungsfrist endete am 30. September) beteiligen sich auch EWE und EWE Netz.

Das Internet und soziale Netzwerke sind ein wichtiger Bestandteil für Jugendliche bei der Berufsorientierung geworden. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden und die Auszubildenden und Dualen Studenten von morgen zu erreichen, habe die EWE Netz GmbH einen Azubi-Blog eingerichtet, in dem Auszubildende und Duale Studenten über ihren Berufsalltag berichten und Hintergrundinformation zu Berufs-, Wohn- und Freizeitmöglichkeiten geben. Man manche sie quasi zu „Recruiting-Botschaftern“. Der Nachwuchs werde „verantwortlich in den Prozess der Nachwuchssicherung eingebunden“.

Die Team-Mitglieder führten auch „Interviews mit EWE-Führungskräften zu ausbildungsrelevanten Themen und geben den Interessenten einen Blick hinter die Kulissen“, heißt es in der Bewerbung, die Florian Abegg von EWE Netz als „Koordinator EWE-Azubiblog“ einreichte.

Interessierte Jugendliche sollen sich direkt auf Augenhöhe – mit Auszubildenden – über das Unternehmen informieren „und dabei auf die individuellen Erfahrungen ihrer Altersgruppe zurückgreifen können“, heißt es. Auch eine Kommentarfunktion für den Dialog sei eingerichtet. „Durch den Azubiblog sind wir näher an den interessierten jungen Leuten dran und können ein differenziertes Bild über die Ausbildung und das Duale Studium bei EWE geben, dadurch haben wir einen Vorteil für die Gewinnung potenzieller Bewerber“, sagt Hannes Theile, Dualer Student Wirtschaftsinformatik und Mitglied des Azubiblogs.

Die Redaktion besteht derzeit aus zwölf Auszubildenden und Dualen Studenten. Während der Redaktionstreffen wird über Themen und Ideen gesprochen. „Hierbei übernehmen die Teilnehmer aktiv Verantwortung für das Unternehmen und können sowohl ihre Handlungskompetenz als auch ihre Persönlichkeit weiterentwickeln“, erklärt die EWE Netz GmbH. Außerdem biete das Engagement für den Blog den Auszubildenden und Dualen Studenten umfangreiche Möglichkeiten der Vernetzung untereinander sowie den Kontakt zu Führungskräften.

Um der Ausbildung bei EWE und EWE Netz ein Gesicht zu geben, seien auch die Ausbildungsverantwortlichen auf dem Blog mit einem Profil vertreten.


     azubiblog.ewe.com 
Sabrina Wendt
Redakteurin
Wirtschaftsredaktion
Tel:
0441 9988 2042

Weitere Nachrichten:

EWE | EWE Netz | EWE Netz GmbH

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.