• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Brakerin bei DMK in Geschäftsführung

06.05.2015

Bremen /Brake Die aus Brake stammende Ines Krummacker (45) ist vom Deutschen Milchkontor (DMK) zur Geschäftsführerin berufen worden. Sie werde in einem neu geschaffenen Geschäftsführungsfeld weiter den Bereich Personal verantworten, teilte DMK am Dienstag in Bremen mit. Gleichzeitig fungiert sie als Arbeitsdirektorin.

Bisher war der Bereich Personal unter der Leitung Krummackers als Stabstelle beim Sprecher der Geschäftsführung, Dr. Josef Schwaiger, geführt worden. Nun habe der Aufsichtsrat sich für die Etablierung eines eigenen Geschäftsführungsbereiches ausgesprochen. Damit sollten die Unternehmensstruktur mit ihren diversen Gesellschaften sowie die Wertigkeit des Personals in der Gruppe unterstrichen werden.

Ines Krummacker steht für eine der beeindruckendsten Manager-Karrieren in der Region: Sie begann von der Pike auf mit einer Berufsausbildung bei der damaligen Genossenschaft „Botterbloom“ in Strückhausen und setzte sich über mehrere Schritte und einige Fusionen in der Branche bis zur Personaldirektorin (ab 2012) fort. Nun folgt der Aufstieg in die Geschäftsführung.

Krummacker ist beim größten deutschen Molkereiunternehmen für knapp 7500 Beschäftigte zuständig – an rund 25 Standorten. Darunter sind im Nordwesten Edewecht, Neubörger, Holdorf und Strückhausen.

Sie sei auch heute noch regelmäßig zu Besuch in ihrer Heimatstadt Brake, sagte Ines Krummacker im Gespräch mit dieser Zeitung. Wohnsitz der neuen Geschäftsführerin ist heute im Kreis Rotenburg.

Rüdiger zu Klampen Redaktionsleitung / Wirtschaftsredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2040
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.