• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Mit Wizz Air von Bremen nach Masuren fliegen

03.07.2019

Bremen Die Billigfluggesellschaft Wizz Air baut ihr Angebot ab Bremen erneut aus. Jetzt kündigte sie eine fünfte Strecke – zusätzlich zu Danzig, Kiew, Skopje und Wien – an. Angeflogen wird künftig das polnische Allenstein (Olsztyn).

Dieses Ziel in Masuren wird sonst eher selten angeflogen. Es wird aber in erheblichem Umfang von Gruppen und Einzelreisenden besucht – auch aus dem Nordwesten. Neben Personen, die noch familiäre Wurzeln in dem einst deutschen Gebiet haben, nehmen sich auch zunehmend jüngere Reisende aus rein touristischen Gründen die von Seen geprägte Landschaft als Reiseziel vor. In Allenstein locken u.a. eine sehr gut restaurierte Altstadt und Hinweise auf das Schaffen von Nikolaus Kopernikus, wie etwa seine astronomische Tafel.

„Ab Ende Oktober geht es zweimal pro Woche mit Wizz Air von Bremen nach Olsztyn, in das Urlaubsparadies Masuren und zurück“, kündigte Wizz Air an. Die ungarische Gesellschaft betreibt eine Flotte von 104 Airbus-Jets des Typs A320 sowie A321 und bietet mehr als 600 Strecken von 25 Basen an. In Polen wird von Bremen aus bereits Danzig angeflogen.

Rüdiger zu Klampen Redaktionsleitung / Wirtschaftsredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2040
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.