Kellerhöhe - Engagierte Vorstandsarbeit und langjährige Verdienste um die Belange der St.-Dominikus-Schützenbruderschaft Hoheging-Kellerhöhe-Bürgermoor gaben kürzlich Anlass für eine Reihe von Beförderungen. Brudermeister Heinrich Rempe erhielt den Dienstgrad General, und für Andreas Haskamp sowie Bernard Bröring lagen Majorsschulterstücke bereit.

Zu Hauptleuten avancierten Antonius Kahlert, Bernd Grüßing und Martina Rempe. Den Reigen der Offiziere beschlossen Josef Fredeweß (Oberleutnant) sowie die Leutnants Simone Dellwisch und Jens Macke.

Die Feldwebelriege der Bruderschaft verstärken Marco Averbeck, Birgit Bulgakov, Jörg Bulgakov, Aloys Dirkhüse, Monika Fredeweß, Elisabeth Frerichs, Norbert Hüggelmeier, Hartmut Lückmann, Mathias Muhle, Maria Stadtsholte, Andreas Vaske und Dirk Zuppke. Den Dienstgrad Unteroffizier erhielten Marion Beckmann, Karin Behrens, Torsten Böckmann, Matthias Frerichs, Torsten Hemme, Andrea Rahebrock, Michael Rempe, Stefan Roelfes, Dennis Schönig und Walter Schumacher.