• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Intersnack macht in Cloppenburg dicht

25.11.2017

Cloppenburg Die Intersnack Knabber-Gebäck, die Marken wie funny-frisch, Chio oder Pombär führt, wird im Frühjahr 2019 ihren Betrieb in Cloppenburg einstellen. Alle 64 Arbeitsplätze gingen bis dahin verloren, heißt es in einer am Freitag veröffentlichten Pressemitteilung des Unternehmens. Erste Veränderungen im Werk seien für den Sommer 2018 geplant.

Die Geschäftsleitung begründete bei einer Betriebsversammlung den Schritt mit „fehlenden Perspektiven“ für die Pellet-Produktion in Cloppenburg. Pellets sind Halbfabrikate, die in anderen Werken weiterverarbeitet werden. Vor allem die Konkurrenz aus Osteuropa habe die Wirtschaftlichkeit des Standortes immer mehr infrage gestellt. Hinzu kämen außerdem die deutlich gestiegenen Kosten beim Export der in Cloppenburg produzierten Pellets.

Die Geschäftsleitung versicherte den Mitarbeitern, sie wolle gemeinsam mit den Arbeitnehmervertretern für sozialverträgliche Lösungen sorgen.

Bereits im Sommer 2016 hatte Intersnack die Flips-Produktion aus Cloppenburg abgezogen. Fast 80 Arbeitsplätze gingen seinerzeit in der Kreisstadt verloren.

Weitere Nachrichten:

Intersnack Knabber-Gebäck