• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Deutschland bei Energie „Vorreiter“

02.10.2015

Wilhelmshaven Über die Entwicklungen im Energiesektor bis 2050 und das „Jahrhundertprojekt“ Energiewende sprach jetzt Hildegard Müller, Chefin des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW), in Wilhelmshaven. „Das Ausland schaut auf Deutschland und beobachtet genau, ob das Unternehmen Energiewende gelingt“, sagte die Energieexpertin beim Forum „Wissen und Zukunft“ der Oldenburgischen Landesbank (OLB). „Unser Land ist Vorreiter in der Europäischen Union.“

Das ehrgeizige Ziel, bis 2050 rund 80 Prozent des Energiebedarfs durch Erneuerbare Energien zu decken (2014: 28 Prozent) erfordere einen Abschied vom Kirchturmdenken. „Vor allem beim Ausbau der Netze hapert es gewaltig“, so Müller.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.