• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

„Ja“ zu VW-Halle in Emden lässt auf sich warten

04.07.2019

Emden Seit Monaten wartet die Emder Belegschaft von Volkswagen auf grünes Licht für die Erneuerung des Standortes und die Errichtung einer neuen Halle für den Elektroautobau. Doch jetzt steht laut Betriebsratschef Manfred Wulff fest: Das Okay aus Wolfsburg wird frühestens im August kommen. „Es müssen noch zwei Ausschüsse zu diesem Thema tagen“, sagte Wulff der „Ostfriesen-Zeitung“. Die „Ostfriesischen Nachrichten“ hatten zuerst darüber berichtet.

Laut Wulff handelt es sich bei den beiden Ausschüssen um wichtige Finanzgremien. „Es gibt kein generelles Okay, bis diese zugestimmt haben“, so der Emder Betriebsratschef. Einer der beiden Fachausschüsse tage bereits in den kommenden Tagen zu dem Thema. Doch der zweite, der Investitionsausschuss, könne sich aufgrund von einer aktuell sehr vollen Tagesordnung erst im August um das Werk in Emden kümmern.

Die dortige Pressestelle wollte sich nicht zu der Verzögerung äußern. Andere VW-Interne bestätigten allerdings, dass die späte Sitzung des Investitionsausschusses für die Verzögerung verantwortlich ist. Eigentlich hätte die Entscheidung schon im Juni, spätestens aber zu Beginn der Werksferien am 15. Juli getroffen werden sollen. Daraus wird nun nichts mehr.

Zwar habe der Aufsichtsrat der Werkserneuerung grundsätzlich schon zugestimmt, die Details müssten allerdings noch geklärt werden. Das Projekt soll insgesamt rund 1,2 Milliarden Euro kosten. Der Hallen-Neubau kostet laut Wulff einen „niedrigen dreistelligen Millionenbetrag“ davon. Der Betriebsratsvorsitzende sagte, dass die Belegschaft enttäuscht darüber sei, dass es noch immer keine feste Zusage aus der Konzernzentrale in Wolfsburg gebe. „Allerdings stehen die Zeichen sehr, sehr gut, dass alles klappen wird.“ Außerdem gebe es in Emden ein gewisses Verständnis dafür, dass solch große Investitionen einer umfassenden Prüfung bedürfen.

Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.