• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Exponat für jobu4 selbst gebaut

06.10.2015

Apen Auch AMF-Bruns aus Apen (Ammerland), ein Spezialist für Förderanlagen und Hubmatik und Marktführer beim Umbau behindertengerechter Fahrzeuge, bewirbt sich um den „Preis für Innovative Ausbildung“ (PIA) derNWZ .

Unter den rund 350 Mitarbeitern der Firma (Geschäftsführer: Gerit Bruns, Jürgen Bruns und Jan Woltermann) sind 24 Auszubildende in diversen Berufen.

Der Grundansatz ist verblüffend einfach: Die Ausbildung werde kontinuierlich verbessert, schreibt Mareke Gerdes aus dem Personalwesen. Das zeige man auch mit einer Teilnahme an der Ausbildungsmesse job4u in Oldenburg. In diesem Jahr fertigte ein Azubi-Team ein Produkt, um damit „die Ausbildung bei AMF-Bruns für die Messebesucher noch greifbarer zu machen“.

„Unsere Auszubildenden haben unter der Leitung unseres Ausbildungsleiters für die Feinwerkmechaniker, Armin Janßen, einen Trogschneckenförderer mit Pneumatikschieber als Ausstellungsstück entworfen und gefertigt. Beteiligt waren die Auszubildenden Ina Schmidt (Technische Produktdesignerin), Lucas Meyer, Wilko Lühring, Jannis Frers, Erik Thönnessen (alle Feinwerkmechaniker) und Timon Laabs (Mechatroniker). In sieben Wochen haben die Auszubildenden den Trogschneckenförderer konstruiert und hergestellt.“ Auf der Messe hätten die Azubis das Gerät dann selbstständig in Betrieb genommen.

Das Feedback von den Azubis sei „sehr positiv“ gewesen, berichtet Mareke Gerdes. „Sie hatten viel Spaß bei der Arbeit, da sie eine ganze Anlage komplett selbstständig fertigen konnten. Dadurch konnten sie viele neue Erfahrungen sammeln, Stärken und Schwächen und teils auch neue Arbeitsschritte kennenlernen.“

Bilanz: „Das Ausstellungsstück wurde auf der job4u viel bestaunt und unsere Azubis konnten anschaulich erklären, was sie bei AMF-Bruns im jeweiligen Ausbildungsberuf lernen. Für die nächste Messe planen unsere Azubis, das Ausstellungsstück noch weiter zu verbessern.“

Weitere Nachrichten:

AMF-Bruns

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.