• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Fiesta-Produktion von Köln nach Rumänien?

24.05.2014

Düsseldorf Die Zukunft der Produktion des Ford-Fiesta am Standort Köln ist weiterhin ungewiss. Bis zum Jahresende werde eine Entscheidung fallen, sagte der Chef von Ford Europe, Stephan Odell, am Freitag in Düsseldorf am Rande der Jahrestagung der Amerikanischen Handelskammer in Deutschland. Mit den Betriebsräten führe das Management derzeit allerdings sehr gute und konstruktive Gespräche. Gemeinsames Ziel sei es, das Fiesta-Modell der neuen Generation wettbewerbsfähig und profitabel herzustellen. Weitere Details der Gespräche nannte Odell nicht.

Am Standort Köln sind derzeit 4100 Menschen beschäftigt. Seit Monaten wird spekuliert, ob der Autobauer aus Kostengründen die Produktion nach dem Modellwechsel 2016 noch in Köln halten kann. Als eine mögliche Alternative gilt Rumänien.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.