• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Tee zieht weiter in Ostfriesland

10.07.2018

Hamburg Die Ostfriesen bleiben Weltmeister im Teetrinken. Wie der Deutsche Teeverband am Montag in Hamburg mitteilte, trinkt jeder Ostfriese im Jahresschnitt 300 Liter Tee – mehr als zehn mal so viel wie im übrigen Deutschland. Der Durchschnittskonsum der Bundesbürger lag nach Angaben des Verbands im vergangenen Jahr bei 27,5 Litern Schwarz- und Grüntee. Er war damit fast genau so hoch wie 2016, als ein Allzeithoch von 28 Litern ermittelt wurde. Dabei griffen die Konsumenten stärker zum Schwarzen Tee (73 Prozent) als zum Grüntee (27 Prozent).

Jörg Schürmeyer
Redakteur
Wirtschaftsredaktion
Tel:
0441 9988 2041

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.