• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Land gibt Geld für IT-Campus

30.03.2019

Hannover /Oldenburg Der an der Uni Oldenburg geplante Campus für Informationstechnik (IT) kommt seiner Verwirklichung ein großes Stück näher: Wie unsere Zeitung am Freitag auf Nachfrage erfahren hat, fördert das Land Niedersachsen das Vorhaben mit bis zu zehn Millionen Euro. Der IT-Campus, für den Baukosten von mindestens 32 Millionen Euro im Raum stehen, soll nach den bisherigen Planungen auf einem Grundstück zwischen Wechloy und Haarentor entstehen und zu einem Drehkreuz für Lehre, Forschung und Entwicklung im Bereich der Informationstechnik werden. Grundsteinlegung für die neue Oldenburger Technologieschmiede könnte bereits im kommenden Jahr sein. Koordiniert wird das Innovationszentrum, in dem öffentliche Einrichtungen und private Unternehmen zusammenarbeiten sollen, vom Oldenburger Informatikinstitut Offis.

„Dieses deutliche Signal gibt uns zusätzlichen Schwung und ist eine tolle Ausgangsbasis, um in die weitere Planung einzusteigen. Vor allem empfinden wir es auch als eine hervorragende Basis zum Ausbau des Wissensnetzwerks Digitalisierung“, sagte Offis-Vorstandsvorsitzender Professor Wolfgang Nebel.

Niedersachsens Wissenschaftsminister Björn Thümler (CDU/Berne) meint, der der Campus habe das Potenzial, Forschung, Transfer und Fachkräfteausbildung zu beflügeln. Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) ist unterdessen überzeugt: „Der Campus wird für die Region Oldenburg und Niedersachsen einen wertvollen Beitrag zur Förderung von Start-ups leisten.“

Lars Laue Korrespondent / Redaktion Hannover
Rufen Sie mich an:
0511/1612315
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.