• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Ford ruft 1,48 Millionen Pick-up-Trucks zurück

13.02.2019

Dearborn (dpa) - Der zweitgrößte US-Autobauer Ford ruft wegen möglicher Defekte der Automatikschaltung 1,48 Millionen Pick-up-Trucks seines Verkaufsschlagers F-150 in Nordamerika zurück.

Der Hersteller warnte vor der Gefahr eines Kontrollverlusts bei Fahrzeugen der Modelljahrgänge 2011 bis 2013.

Wegen eines potenziellen Problems bei der Motorsteuerung könne es zu unbeabsichtigtem Herunterschalten in den ersten Gang kommen. Ford seien in diesem Zusammenhang fünf Unfälle berichtet worden. Mit 1,26 Millionen Fahrzeugen entfällt der Großteil der Rückrufaktion auf den US-Markt. Rund 221.000 Wagen seien in Kanada betroffen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.