• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Jederzeit alle Infos für Azubis

05.09.2015

Bremen /Oldenburg Auch die Bremer Landesbank (BLB, Bremen/Oldenburg) bewirbt sich um den Preis für Innovative Ausbildung (PIA) der NWZ . Mit PIA sollen Unternehmen gewürdigt werden, die in der Ausbildung mehr tun als das Übliche.

Motto der BLB-Bewerbung: „Conscio – voll vernetzt durch die Ausbildung“. Dabei geht um ein Kommunikationsinstrument, das der aktuellen Azubi-Generation „Z“, die mit Internet, Smartphone und sozialen Medien aufgewachsen ist, gerecht wird.

Konkret: Bei der BLB wurde das Azubi-Extranet Conscio (lat., „Ich weiß Bescheid“) eingeführt, erläutert Lisa-Christin Kröger, Auszubildende zur Bankkauffrau im dritten Ausbildungsjahr, die die Bewerbung für die PIA-Jury verfasste. „Mit Conscio haben wir ein zentrales Medium, über das wir untereinander oder aber auch mit der Ausbildungsleitung kommunizieren können“, sagt Azubi Hannes Bredemeyer.

Doch was ist Conscio konkret? Die Website biete den Auszubildenden die Möglichkeit, sich jederzeit über alle Themen rund um ihre Ausbildung zu informieren. Ganz gleich, ob es eine wichtige Info für alle Azubis sei, Neuigkeiten nur einen Jahrgang beträfen oder jemand eine Frage habe – Conscio sei eine sehr transparente und flexible Infoplattform, sagt Lisa-Christin Kröger. „Jeder, der möchte und Lust hat, kann sich zu Wort melden und mit den anderen in einen offenen Dialog treten. Ein Terminkalender informiert über Ausbildungstermine und Kundenveranstaltungen, für die sich die Azubis dann direkt als Hilfe anmelden können. Der persönliche Ausbildungsplan steht ebenso zum Download bereit wie das Fotoalbum zu gemeinsamen Aktivitäten“, heißt es.

Täglich genutzt werde die „Profilauskunft“ – das sei eine sehr praktische Möglichkeit, schnell nachzuschauen, wer gerade in welcher Abteilung eingesetzt und dort wie erreichbar ist oder wer als nächstes Geburtstag hat. Auch der Kontakt zur Ausbildungsleitung sei nur einen Mausklick entfernt. Wichtig sei örtliche Flexibilität. Da Conscio über alle Medien aufrufbar ist, haben die Auszubildenden jederzeit Zugriff auf ihren eigenen Account: Vom Arbeitsplatzrechner ebenso wie über den Laptop zu Hause oder das Tablet bzw. Smartphone.

Azubi Niklas Bibber bilanziert: „Conscio erleichtert den Arbeits- sowie den Schulalltag enorm, da wir immer auf dem aktuellsten Stand bleiben, egal wo wir gerade sind.“

Übrigens: Inhaltlich betreut wird die Seite von einem Redaktionsteam. Dort gibt es einen ständigen Wechsel – je nachdem, wer gerade im Personalmanagement eingesetzt ist. „Somit ist es auch eine Plattform von Azubis für Azubis, was das Ganze noch interessanter macht und die Akzeptanz erhöht“, betont Dana Kathmann, Ausbildungsleiterin bei der Landesbank. Das Content-Management-System sei frei verfügbar und brauche nur ein kleines Budget für den laufenden Betrieb.

Conscio entwickelt sich. Kürzlich entstand die Kategorie „Tweets zu Banking & Karriere“, in der Links zu interessanten Artikeln gepostet werden.

Und: „Seit kurzer Zeit können wir in unserem Portal auch auf die Lernvideos von ,Prüfungs.TV‘ zugreifen. Und das wird bestimmt nicht die letzte Neuerung sein“, sagt BLB-Azubi Chantal Seidel.

Weitere Nachrichten:

BLB | Bremer Landesbank

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.