• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Kreuzfahrt: Deutliches Plus erwartet

27.09.2011

HAMBURG Die Kreuzfahrtbranche erwartet im deutschen Markt auch in den kommenden Jahren deutliche Zuwachsraten. Die Branche rechnet bis 2015 mit jährlich elf Prozent mehr Passagieren. Das sei machbar, berichtete der Geschäftsführer von Tui Cruises, Richard J. Vogel, am Montag in Hamburg. 2010 hatten 1,2 Millionen Touristen aus Deutschland eine Hochseereise gebucht.

„Die Zeiten, dass wir nur kleine Schiffe füllen können, sind endgültig vorbei“, sagte Vogel. In den vergangenen zehn Jahren sei der Passagier-Markt jährlich im Schnitt um 12,4 Prozent gewachsen.

Um die wachsende Nachfrage zu bedienen, haben die Reedereien weltweit 19 Hochsee-Kreuzfahrtschiffe bis 2016 im Volumen von 13 Milliarden US-Dollar (9,6 Mrd Euro) bestellt. Allein die Papenburger Meyer Werft hat noch Aufträge für acht Schiffe in ihren Büchern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.