• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

EZB: Leitzins steigt um 0,25 Prozentpunkte

09.06.2006

[SPITZMARKE]FRANKFURT /OLDENBURG FRANKFURT/OLDENBURG/DPA/JSM - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat am Donnerstag zum dritten Mal innerhalb eines halben Jahres den Leitzins um 0,25 Prozentpunkte auf 2,75 Prozent erhöht und deutete weitere Zinsschritte an. „Wenn unser Szenario sich bewahrheitet – was bisher der Fall war – werden wir weiter langsam Liquidität zurücknehmen“, sagte EZB-Präsident Jean- Claude Trichet nach der Ratssitzung in Madrid. Nach Einschätzung von Volkswirten wird die Notenbank zur Eindämmung der Inflation die Zinsen bis Jahresende auf mindestens 3,00 Prozent heraufschrauben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Währungshüter hatten bereits im Dezember 2005 und im März die Zinsen um jeweils einen Viertelprozentpunkt erhöht und hielten auch am Donnerstag ihren Drei-Monats-Rhythmus ein. „Die Entscheidung entspricht vollkommen unserer Strategie“, sagte Trichet. Mit höheren Zinsen und der daraus folgenden Geldverknappung will die EZB Inflationsgefahren bekämpfen.

Für die Verbraucher und Unternehmen verteuern sich damit Kredite, während Sparguthaben höher verzinst werden. Vertreter regionaler Geldinstitute erwarten aber keine gravierenden Auswirkungen. „Auf langfristige Investitionen wird diese Entscheidung keinen Einfluss haben“, sagte Thomas Haaker, Leiter des Geschäftsbereich Firmenkunden bei der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO). Auch für Häuslebauer ändere sich vermutlich nichts. „Bei Baukrediten sind die langfristigen Zinsen am Kapitalmarkt entscheidend“, sagt Harald Zschech, Leiter des Privatkundengeschäfts bei der Oldenburgischen Landesbank. Diese seien nicht unbedingt abhängig vom Leitzins.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.