• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Stadtmarketing: Lohstroh gibt nach Welle der Kritik auf

06.09.2012

Delmenhorst Ein Interview in einem Delmenhorster Stadtmagazin gab den Ausschlag für eine massive Welle der Kritik verschiedener Ratspolitiker, die sich über Birgit Lohstroh, Geschäftsführerin der Stadtmarketing Delmenhorst GmbH, ergoss. Kritisiert wurden insbesondere fehlende Ansätze zur Erfolgskontrolle und ein Missverhältnis von Personalkosten und Ausgaben fürs Marketing. Allgemein wurde die Qualifikation der Geschäftsführerin in Frage gestellt. Lohstroh, die die Geschäftsführung seit 2006 ausübt, hat jetzt die Konsequenzen gezogen und stellt ihr Amt zur Verfügung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In einem offenen Brief an den Oberbürgermeister, die Mitglieder des Rates und die Medien schreibt Lohstroh unter anderem: „Über die plötzliche Kritik bin ich sehr überrascht. Ich habe meine Geschäftsführung stets ernsthaft und korrekt ausgeübt. Es wurde zu keinem Zeitpunkt Kritik an mich herangetragen. Bisher wurde meine Arbeit stets gelobt, insbesondere von den Aufsichtsratsmitgliedern der Stadtmarketing Delmenhorst GmbH.“

Wolfgang Bednarz Delmenhorst / Redaktion Delmenhorst
Rufen Sie mich an:
04221 9988 3
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.