• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Lydia Schrempp steigt bei Daimler aus

26.02.2008

STUTTGART Lydia Schrempp, die Frau des 2005 zurückgetretenen Daimler-Chrysler-Vorstandschefs Jürgen Schrempp, verlässt die Daimler AG. Wie das Unternehmen mitteilte, werde sie den Autokonzern „aus persönlichen Gründen zum 31. März 2008 verlassen, um sich anderen beruflichen Aufgaben zuzuwenden.“ Frau Schrempp koordinierte zuletzt das Büro von Jürgen Schrempp, auf das er lebenslang Anspruch hat. Dies war auf Kritik von Aktionären, aber auch von Aufsichtsräten gestoßen. Kleinaktionäre hatten moniert, dass der Posten hoch dotiert sei. Sie soll geschätzte 200 000 Euro pro Jahr erhalten haben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Wirtschafts-Newsletter der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach Medien-Berichten hatten sich 2007 Daimler-Kontrolleure den Nachfolger Schrempps, Dieter Zetsche, aufgefordert, Schrempps Ehefrau möglichst schnell von der Gehaltsliste zu streichen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.