• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Metaller protestieren im Nordwesten

11.05.2012

RASTEDE Wegen stockender Tarif-Verhandlungen hat die IG Metall am Donnerstag in ganz Norddeutschland einen eintägigen Warnstreik abgehalten. Mehr als 33 000 Menschen seien dem Aufruf gefolgt, teilte die Gewerkschaft mit. In Nordwestniedersachsen beteiligten sich 7650 Beschäftigte. Die größte Kundgebung mit 2500 Beschäftigten gab es dort im Bereich Leer-Papenburg vor der Meyer-Werft. In Rastede versammelten sich 850 Beschäftigte aus 15 Betrieben. In der Wesermarsch kamen 750 Teilnehmer aus neun Betrieben in Einswarden zusammen. Proteste gab es unter anderem auch in Emden und Cuxhaven. In Bremen waren 9400 Menschen im Ausstand. Aus der Wesermarsch waren Teilnehmer per Schiff in die Hansestadt gereist.

NWZTV zeigt Beiträge unter: http://www.NWZonline.de/nwztv

Weitere Nachrichten:

IG Metall | Meyer-Werft

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.