• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Investition: Milliardärin Klatten kauft Anlagenbauer

22.08.2013

Darmstadt /Lemwerder Milliardärin Susanne Klatten geht weiter auf Einkaufstour: Die BMW-Großaktionärin will über ihre Beteiligungsgesellschaft Skion der Stadt Darmstadt die Mehrheit am Anlagenbauer Envirochemie abkaufen. „Im Investmentfokus der Skion stehen innovative Rohstoffkreisläufe und industrielle Anwendungen“, sagte ein Skion-Sprecher am Mittwoch auf Anfrage.

Die Envirochemie-Gruppe ist als Anlagenbauer mit rund 370 Mitarbeitern auf Wasser- und Abwasseraufbereitung spezialisiert. Skion will 75 Prozent an der Enviro-Dachgesellschaft, Enviro Mondial erwerben, die die Stadt Darmstadt über die Heag Südhessische Energie AG (HSE) hält. Kartellbehörden und Stadt müssen noch zustimmen.

Klatten, die mit Skion auch etwa 28 Prozent an SGL Carbon (mit einem Rotorblatt-Werk in Lemwerder/Kreis Wesermarsch) hält, investiert seit geraumer Zeit in Zukunftstechnologien wie Windanlagenbau oder Biotechnologie. So beteiligte sie sich Anfang 2012 an dem niederländischen Unternehmen Paques, das biotechnologische Reinigungssysteme für Abwässer und Gas anbietet.

Seit April steht Klatten zudem an der Spitze des SGL-Aufsichtsrats. Karbonfasern gelten als Werkstoff der Zukunft für den Auto- und Flugzeugbau. Allerdings lief das Geschäft von SGL Carbon zuletzt nicht rund. Das Unternehmen schockte die Anleger mit zwei Gewinnwarnungen binnen weniger Wochen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.