• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Mit Klinkerbauten Maßstäbe gesetzt

17.12.2011

SIEBETHSBURG Mit einem Denkmal ehrt der Bauverein Rüstringen den Erbauer der Siedlung Neu-Siebethsburg, Fritz Höger. Die von Hartmut Wiesner geschaffene Bronzeplastik, die auf einer Stele aus Klinkern im gleichen Format ruht, wie sie für die Häuser der Siedlung in den 1930er Jahren Verwendung fanden, wurde am Freitag enthüllt. Sie befindet sich an der Kirchreihe im Fritz-Höger-Karree, das der Bauverein jüngst errichtet hat. Höger, Architekt des Wilhelmshavener Rathauses, gilt als führender Vertreter des norddeutschen Klinker-Expressionismus. Am bekanntesten ist das von ihm entworfene Chile-Haus in Hamburg.

Weitere Nachrichten:

Bauverein Rüstringen

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.