• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Neue Impulse für Demografieagentur

10.01.2017

Hannover /Oldenburg Was bedeutet die demografische Entwicklung für die Unternehmen? Damit befasst sich seit fast fünf Jahren die Demografieagentur Niedersachsen. Auf dieses kommende „Jubiläum“ weist der Informationsdienst „Rundblick“ aus Hannover hin. An der von Arbeitgebern und Gewerkschaften gegründeten Agentur stehe ein Geschäftsführer mit langjähriger politischer Erfahrung: Lutz Stratmann aus Oldenburg, der frühere Wissenschaftsminister und Landtagsabgeordnete.

Jetzt setze er zum „nächsten großen Schritt an“, berichtet der „Rundblick“: Das bundesweite Unternehmens-Audit der Initiative „Neue Qualität der Arbeit“ gehe nach einer fünfjährigen Pilotphase unter Federführung der Bertelsmann-Stiftung bundesweit an den Start. Im Bundesarbeitsministerium habe man entschieden, dass der Träger in Hannover seinen Sitz haben soll. Das bedeute: „Die Demografieagentur Niedersachsen wächst über Niedersachsen hinaus.“

Was genau passiert bei diesem Audit? „In Südniedersachsen gibt es Unternehmen, die in den kommenden zehn Jahren altersbedingt bis zu 40 Prozent ihrer Belegschaft verlieren“, gibt Stratmann im „Rundblick“ ein Beispiel. Solche Unternehmen würden große Schwierigkeiten haben, Stellen zu besetzen. Sie seien in einer Zangensituation, weil auch das Potenzial in der Region schrumpfe. Jetzt gehe es darum, in den Unternehmen Ideen zu entwickeln, um die Situation zu entschärfen. Das Audit soll die Firmen bei den notwendigen Prozessen systematisch unterstützen.

Die Demografieagentur beschäftige bisher 13 hauptamtliche Mitarbeiter und 35 freiberufliche Berater. „Die Zahl soll nun aber aufgestockt werden“, heißt es. Ein Schwerpunkt der Agentur ist in Oldenburg: Beim Arbeitgeberverband AGV gibt es ein Büro.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.