• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Neues Express-Drehkreuz des Logistikers DHL

20.11.2019

Viel zu tun: Ein Mitarbeiter des Logistikers DHL lädt im Express-Drehkreuz des Unternehmens am Flughafen Köln/Bonn Pakete um. Die Deutsche Post DHL hat dieses neue Drehkreuz für ihre Express-Sendungen jetzt in Betrieb genommen. Auf insgesamt eineinhalb Hektar (15 000 Quadratmetern) wurden 123 Millionen Euro vor allem in neue Technik investiert, wie die Firma am Dienstag in Troisdorf mitteilte – in der Stadt unweit des Airports liegt ein Innovationszentrum des Bonner Konzerns. Bereits zuvor hatte die Firma an dem Flughafen einen sogenannten Hub. Dessen Fläche blieb gleich, die Sortieranlage hingegen wurde deutlich ausgebaut und modernisiert: Bisher wurden pro Stunde bis zu 3500 Sendungen weitergeleitet, künftig sind es bis zu 20 000 -– die Kapazität stieg also um mehr als das Fünffache. Bis zu 14 Express-Flieger landen dort jede Nacht. dpa-BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.