OLDENBURG -

Landkreis Ammerland/

OLDENBURG/SK - Insgesamt zwölf Gesellinnen und 27 Gesellen, wurden gestern, Freitag, von der Handwerkskammer (HWK) Oldenburg für ihre hervorragenden Leistungen als Preisträger eines ausgelobten Leistungswettbewerbes ausgezeichnet. „Ihre Leistungsbereitschaft ist eine wichtige Voraussetzung, um in Zukunft im Handwerk Karriere zu machen und sich für Führungspositionen zu qualifizieren“, lobte HWK-Vizepräsident Wilfried Müller die Preisträger. Aus dem Landkreis Ammerland wurden folgende Gesellen ausgezeichnet: Marina Martens (Augenoptikerin, Rastede), Wilhelm Bruns (Bäcker, Bad Zwischenahn) und Anja Baumann (Goldschmiedin, Westerstede).