• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Bezirksstelle Oldenburg-Nord zieht um

08.06.2019

Oldenburg /Bad Zwischenahn Die Bezirksstelle Oldenburg-Nord der Landwirtschaftskammer (LWK) Niedersachsen bekommt ein neues Zuhause: In der Woche nach Pfingsten verlässt die Bezirksstelle Oldenburg-Nord, die für die Landkreise Ammerland, Friesland und Wesermarsch zuständig ist, ihren bisherigen Standort in Oldenburg und zieht nach Wehnen. In dem Ortsteil von Bad Zwischenahn (Hermann-Ehlers-Str. 15) ist sie dann in einem Gebäude der Landwirtschaftskammer gemeinsam mit der Pflanzenbau-Versuchsstation und der Versuchsstation für Tierhaltung untergebracht.

Wie Bezirksstellenleiter Uwe Ralle jetzt erläuterte, wurden in dem ehemaligen Internatsgebäude umfangreiche Umbauarbeiten vorgenommen, sodass nun moderne Büroarbeitsplätze bezogen werden können. Zudem stünden in Wehnen nun auch komfortable Seminarräume zur Verfügung.

Viele Landwirte dürften den Standort Wehnen noch aus ihrer Ausbildung kennen, heißt es bei der Bezirksstelle. Fanden doch hier von 1980 bis 2017 die überbetrieblichen Ausbildungsmaßnahmen im Pflanzenbau und in der Schweinehaltung statt.

Wie die Bezirksstelle Oldenburg Nord weiter mitteilte, werden die Mitarbeiter wegen des Umzugs am Dienstag, 11. Juni, und Mittwoch 12. Juni, weder per Festnetz-Telefon noch per E-Mail erreichbar sein. Ab Donnerstag, 13. Juni, soll dann der reguläre Dienst wieder aufgenommen werden.

Da Wehnen noch im Telefon-Ortsnetz Oldenburg liegt, bleiben die bisherigen Rufnummern nach Angaben der Bezirksstelle bestehen. Das Gleiche gelte auch für die E-Mail-Adressen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.