• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Regionales Handwerk feiert 433 neue Meister

10.04.2018

Oldenburg Viel Lob und Anerkennung für die Handwerkskammer Oldenburg (HWK): Erstmals hatte sie mit einer zentralen Großveranstaltung ihre frischgebackenen Jungmeisterinnen und Jungmeister gewürdigt – statt bisher in den jeweiligen Kursen oder in den jeweiligen Gewerken. „Volles Haus, festliche Atmosphäre und emotionale Momente: Die erste zentrale Meisterfeier der Handwerkskammer Oldenburg hat für viele glückliche Gesichter gesorgt“, lautete das Fazit in der HWK-Zentrale am Oldenburger Theaterwall.

Vor über 1200 Gästen erhielten 300 Jungmeisterinnen und Jungmeister (von insgesamt 433) ihre langersehnten Meisterbriefe. Sie wurden von HWK-Präsident Manfred Kurmann und Hauptgeschäftsführer Heiko Henke überreicht. Zu den zahlreichen Ehrengästen gehörten Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH/Berlin), und Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU).

Weitere Nachrichten:

Handwerkskammer Oldenburg | ZDH | CDU

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.