• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Superschnelles Internet In Der Region: Ziehen EWE und Telekom an einem Strang?

01.12.2017

Oldenburg /Frankfurt Die EWE (Oldenburg) und die Deutsche Telekom wollen offenbar gemeinsam mehr als eine Million Haushalte mit superschnellem Internet versorgen. Wie die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ am Donnerstag unter Berufung auf Branchenkreise berichtete, planen die beiden Unternehmen die Gründung einer gemeinsamen Netzgesellschaft für den Bau und Betrieb von Glasfaser-Hausanschlüssen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Wirtschafts-Newsletter der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dem Blatt zufolge wollen sich EWE und die Telekom an dem Joint Venture mit jeweils 50 Prozent beteiligen. Die Verträge seien so gut wie fertig und würden in den kommenden Wochen besiegelt. Die Leitungen sollen auch anderen Anbietern zur Miete angeboten werden.

Die EWE, die bereits angekündigt hatte, das Glasfasernetz im Nordwesten massiv ausbauen zu wollen, wollte den Bericht weder bestätigen noch dementieren. „Selbstverständlich ist EWE dabei offen für Kooperationen, um noch mehr Haushalte anzuschließen“, so ein Sprecher. „Konkrete Kooperationspartner gibt es derzeit nicht.“

Jörg Schürmeyer Redakteur / Wirtschaftsredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2041
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.