• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

NWZ Digital steigt aus bei Finanzcheck.de

19.07.2018

Oldenburg /Hamburg NWZ Digital, die Beteiligungsholding der NWZ-Medien-gruppe (Oldenburg), ist erfolgreich beim Finanzportal Finanzcheck.de ausgestiegen. Im September 2013 war NWZ Digital bei dem Hamburger Kreditvergleichsportal eingestiegen und hielt zuletzt einen Anteil von 4,1 Prozent. In den vergangenen Jahren konnte sich das Start-up erfolgreich entwickeln und die Umsätze von 4,1 Millionen Euro im Jahr 2013 auf 35 Millionen Euro im Jahr 2017 steigern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Dienstagabend besiegelten NWZ Digital und alle anderen bisherigen Gesellschafter den Verkauf von Finanzcheck.de an den Online-Portalbetreiber Scout24. Der Kaufpreis beläuft sich auf 285 Millionen Euro, wie Scout24, Betreiber von Immobilienscout24 und Autoscout24, mitteilte. Die kartellrechtliche Genehmigung steht noch aus, wird aber in Kürze erwartet.

NWZ-Digital-Geschäftsführer Ulrich Gathmann freute sich über den erfolgreichen Verkauf. „Vor fünf Jahren haben wir sowohl aus strategischen wie auch aus finanziellen Gründen bei Finanzcheck.de investiert“, sagte er. „Insbesondere in Hinblick auf die wirtschaftliche Entwicklung und den Exit hat das Unternehmen unsere Erwartungen mehr als erfüllt.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.