• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Handwerk gewinnt mehr Azubis

04.07.2018

Oldenburg Das ist beeindruckend: Bis Ende Juni wurden bei der Handwerkskammer Oldenburg 1746 neue Lehrverträge eingetragen – ein Plus von 8,6 Prozent. Das deutet auf mehr Interesse bei den Jugendlichen hin. Und: „Die Auftragsbücher sind voll und die Handwerksbetriebe sehen, dass sie dringend auf gute Fachkräfte angewiesen sind. Deshalb schließen sie Lehrverträge frühzeitig ab, um sich gute Auszubildende zu sichern und so selber für die Handwerker von morgen zu sorgen“, erklärt Marco Zarske, Ausbildungsberater der Handwerkskammer Oldenburg.

Die zahlenmäßig höchsten Zuwächse sind in den Elektro- und Metallgewerben mit 86 und dem Bau- und Ausbaugewerbe mit 38 neuen Lehrverträgen zu verzeichnen. Regional konnten insbesondere die Bezirke der Kreishandwerkerschaften Cloppenburg (plus 33 Lehrverträge), Vechta (plus 31) und Delmenhorst/Oldenburg-Land (plus 27) zulegen.

Zarske macht allen Jugendlichen Mut, die noch keinen Lehrvertrag abschließen konnten: „Es ist noch nicht zu spät für eine Bewerbung. In unserer Lehrstellenbörse werden noch viele Ausbildungsplätze angeboten.“


     www.hwk-oldenburg.de 
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Weitere Nachrichten:

Handwerkskammer Oldenburg | Delmenhorst

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.