• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Neuwahlen in Thüringen   im April 2021 – MP-Wahl im März
+++ Eilmeldung +++

Entscheidung In Erfurt
Neuwahlen in Thüringen im April 2021 – MP-Wahl im März

NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Etwas weniger Azubis im Oldenburger Land

08.01.2020

Oldenburg Im Bereich der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer (IHK) sind die Ausbildungszahlen im vergangenen Jahr leicht gesunken. Wie die IHK jetzt mitteilte, haben die Betriebe im Oldenburger Land 2019 insgesamt 4253 Ausbildungsverträge abgeschlossen – 119 (2,7 Prozent) weniger als im Vorjahr. Während die Zahl der Auszubildenden im gewerblich-technischen Bereich nahezu konstant geblieben ist (minus 0,4 Prozent auf 1413 Verträge), gab es einen stärkeren Rückgang in den kaufmännischen Berufen (minus 3,8 Prozent auf 2840).

Besonders stark ging die Zahl neuer Verträge im Beruf Industriekaufleute zurück (minus 10,1 Prozent). Deutliche Zuwächse gab es dagegen nach Kammerangaben bei Banken (plus 13 Prozent), in der Gastronomie (plus 9,2 Prozent) und im Metallbereich (plus 4,1 Prozent).

„Die Zahlen zeigen, dass die Wirtschaft im Oldenburger Land dem Fachkräftemangel begegnet und nahezu unverändert ausbildet“, meinte Stefan Bünting, Leiter des Geschäftsbereiches Bildung der IHK. Die Betriebe hätten in vielen Fällen nicht alle Ausbildungsplätze besetzen können.

„Das liegt am Trend zum Studium und daran, dass die Zahl der Schulabgänger sinkt“, sagte Bünting. Deshalb werde die Qualität der eigenen Ausbildung und das entsprechende Marketing immer wichtiger.

Beim Blick auf die einzelnen Landkreise und kreisfreien Städte im Oldenburger Land fällt auf, dass gegen den Trend die Landkreise Oldenburg (plus 4,7 Prozent) und Wesermarsch (plus 2,5 Prozent) Zuwächse bei den Ausbildungsverträgen verzeichnen konnten. Im Landkreis Friesland (minus 12,4 Prozent) und in der Stadt Delmenhorst (minus 8,2 Prozent) gingen die Ausbildungszahlen dagegen besonders deutlich zurück.

Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Jörg Schürmeyer Redakteur / Wirtschaftsredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2041
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.