• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Preis für Innovative Ausbildung: Kreative Betriebe punkten bei Nachwuchs – jetzt bewerben!

05.10.2022

Oldenburg Wie macht man als Ausbildungsbetrieb junge Leute auf sich aufmerksam? Eine ganz einfache Lösung: Schnell beim „Preis für Innovative Ausbildung“ (PIA) der NWZ mitmachen! Noch bis einschließlich Donnerstag, 13. Oktober, können sich Unternehmen und Verbünde (z.B. mit Schulen und anderen Bildungsträgern) aus dem Oldenburger Land um den begehrten regionalen Ausbildungspreis bewerben.

Mit PIA sollen Unternehmen aus der Region gewürdigt werden, die in der dualen Berufausbildung mehr tun als üblich - mit innovativen Ideen. Aktuell läuft bereits die 13. Runde!

Seit der Gründung des Wettbewerbs im Jahr 2010 haben sich Hunderte Betriebe beteiligt, darunter zahlreiche sogar regelmäßig. Und das ist auch der Sinn der Sache: Betriebe sollen mit ihren kreativen Ausbildungsideen bekannter werden. Sie dürften es mit der öffentlichen Aufmerksamkeit (über alle Bewerbungen wird berichtet) dann auch leichter bei der Nachwuchssuche haben. Kontinuierliche Imagepflege zahlt sich so auch über PIA aus. Zugleich wird die Region im Hinblick auf die Fachkräftesicherung insgesamt gestärkt.

Eine Bewerbung erfordert nur geringen Aufwand: Auf maximal einer Seite Umfang ein innovatives Projekt beschreiben (nicht aber das ganze große Ausbildungskonzept). Ein Foto und das Firmenlogo anhängen - und dann per Mail an: pia@nwzmedien.de Eingeladen sind ausdrücklich auch kleine Betriebe aus dem regionalen Mittelstand, mit vielleicht begrenzten Ressourcen, aber einer guten Projektidee.

Wie geht es weiter? Nach dem Einsendeschluss am 13. Oktober bekommt die Jury die Bewerbungen überstellt. Dazu zählen Repräsentanten von Arbeitsagentur, Arbeitgeberverband, DGB, IHK, Handwerkskammer, Landwirtschaftskammer und NWZ.

Im November wird es die übliche feierliche Siegerehrung geben, in der neuen Zentrale der Nordwest Mediengruppe. Auf die Sieger-Betriebe warten künstlerisch gestaltete Glas-Skulpturen. Solche repräsentativen Preise zieren bereits zahlreiche Eingangsbereiche von Unternehmen im Oldenburger Land, aus den vorangegangenen zwölf Jahren PIA!

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Wirtschafts-Newsletter der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Beispiele und weitere Infos unter

www.nwzonline.de/pia

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Rüdiger zu Klampen Redaktionsleitung / Wirtschaftsredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2040
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.