• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Sperrung der A29 in Oldenburg
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 41 Minuten.

Unfall Mit Mehreren Fahrzeugen
Sperrung der A29 in Oldenburg

NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Wohnzimmer-Atmosphäre im Rasteder Neubau

02.11.2019

Oldenburg /Rastede Herausragende unternehmerische Leistungen zu würdigen – mit Schwerpunkt im Marketing: Darum geht es dem Marketingclub Weser-Ems bei der Vergabe seines Preises „Oldenburger Bullauge“.

Jetzt war es wieder so weit. Bereits zum dritten Mal verlieh der Club, in dem rund 250 Experten aus dem Nordwesten versammelt sind, sein „Oldenburger Bullauge für Marketing mit Durchblick“, wie Vereinspräsident Helmut Loerts-Sabin es nannte.

Die Wahl fiel auf die Aufsichtsräte der Ashampoo-Gruppe, Rolf Hilchner und Heinz-Wilhelm Bogena.

In seiner Laudatio verwies Helmut Loerts-Sabin, auf eine „20-jährige Erfolgsgeschichte des Software-Unternehmens, die maßgeblich vom Gründer Rolf Hilchner mit seinen ungewöhnlichen Marketing-Ideen und Mitinhaber und Finanzstrategen Heinz-Wilhelm Bogena geschrieben wurde“.

Mit dem Bau des „//CRASH Building“ in Rastede hätten die Inhaber und Aufsichtsräte ein außergewöhnliches Zeichen gesetzt. „Wir wollen und werden weiter wachsen, dafür benötigen wir gerade in unserer Branche ein super-kreatives, aber auch leistungsförderndes Arbeitsumfeld. Das finden unsere Mitarbeiter mit dem Neubau und seiner Wohnzimmer-Atmosphäre hier in Rastede. Einem Vergleich mit Google und Facebook halten wir jetzt Stand“, meinten Hilchner und Bogena bei der Ehrung.

Rüdiger zu Klampen Redaktionsleitung / Wirtschaftsredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2040
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.