• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Neuwahlen in Thüringen   im April 2021 – MP-Wahl im März
+++ Eilmeldung +++

Entscheidung In Erfurt
Neuwahlen in Thüringen im April 2021 – MP-Wahl im März

NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Kammern warnen vor dubiosen E-Mails

23.01.2020

Oldenburg Sowohl die Handwerkskammer (HWK) Oldenburg als auch die Industrie- und Handelskammer (IHK) Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim warnen vor dubiosen E-Mails mit Zahlungsforderungen.

„Aktuell versendet ein Verein ,Organisation Transparenzregister Deutschland e.V. i.Gr.‘ mit Sitz in Plauen E-Mails­ mit dem Betreff ,Zahlungsaufforderung – Verstoß gegen das Geldwäschegesetz‘ an Gewerbebetriebe und bemängelt eine fehlende Eintragung im Transparenzregister“, teilt die HWK Oldenburg mit und weist in ihrem Schreiben auch darauf hin, dass bei Verstößen gegen das Geldwäschegesetz keine gesetzliche Zahlungspflicht an den Verein „Organisation Transparenzregister Deutschland“ bestehe. Der Verein sei nicht berechtigt, Bußgelder zu verhängen.

Der Verein habe nichts mit dem offiziellen Transparenzregister zu tun, das von der Bundesanzeiger Verlag GmbH geführt wird.

Die HWK Oldenburg weist darauf hin, dass „Unternehmen prüfen müssen, ob sie zur Eintragung im Transparenzregister verpflichtet sind“. Gegebenenfalls fehlende oder bisher nicht erfolgte Eintragungen sollten unverzüglich nachgeholt werden, heißt es. Die offizielle Website des Transparenzregisters ist unter www.transparenzregister.de abrufbar. Dort können alle notwendigen Eintragungen vorgenommen werden.

Weiter heißt es in der Mitteilung: „Die Eintragung im Handelsregister ist ausreichend, wenn die Gesellschafterliste Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Wohnort, Art und Umfang des wirtschaftlichen Interesses und die Staatsangehörigkeit der Gesellschafter enthält und diese Angaben elektronisch abrufbar sind.“ Ansonsten sei eine Eintragung im Transparenzregister nicht erforderlich.

Sabrina Wendt Redakteurin / Wirtschaftsredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2042
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.