• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Wo Arbeitssuchende und Unternehmen zusammenfinden

23.08.2018

Oldenburg /Wilhelmshaven 500 offene Stellen gibt es in der Logistikbranche im Bezirk der Arbeitsagentur Oldenburg-Wilhelmshaven. Eine Branche mit starker Arbeitskräftenachfrage, wie Kristjan Messing und Claudia Zimmermann, Geschäftsführer und Pressesprecherin der Agentur für Arbeit Oldenburg-Wilhelmshaven, betonen. Bei einer Börse speziell für die Logistikbranche kamen am Mittwoch in der Agentur für Arbeit in Oldenburg Anbieter und Interessierte zusammen.

Zu den Firmen, die Arbeitskräfte-Bedarf haben, zählt das Oldenburger Unternehmen Vierol (dessen Logistikzen­trum sich in Rastede befindet). „Wir suchen Fachlageristen“, erläuterte Personalreferentin Maike Fokken, wobei die Voraussetzung ein Stapler-Schein ist. Außerdem sucht das weltweit tätige Unternehmen (Zulieferer der Automobilbranche, 185 Mitarbeiter) Auszubildende für die Logistik. Die Projektgruppe Hafen der Agentur für Arbeit Wilhelmshaven informierte ebenfalls. Deren Vermittler betreuen die freien Stellen im Jade-Weser-Port. Vermittler Ingo Theilen wies Interessierte auf die Beschäftigungsmöglichkeiten in der Hafenlogistik hin. Eurogate, Nordfrost und bald auch Volkswagen (am Jade-Weser-Port ist ein Teileumschlag von VW geplant) suchen Fachkräfte. Bewerber können ihre Unterlagen direkt an das Jobcenter richten, sie werden von dort an die Firmen weitergeleitet.

Für das Netto-Zentrallager in Ganderkesee (370 Mitarbeiter) werden Kraftfahrer, Kommissionierer und Lagerhelfer gesucht. „Motivation und körperliche Fitness“, nannten die Leiterin des Netto-Zentrallagers, Insa Wallschlag, und Disponentin Corinna Holel als Einstellungsvoraussetzungen. Als Dienstleister der Logistikbranche versteht sich Primus Personaldienstleistungen (Oldenburg). Geschäftsführer Volker Jaspers und Personalberaterin Carolin Funk hatten zahlreiche Anfragen. „Die Zeitarbeitsbranche hat sich gewandelt. Sie entwickelt sich mehr und mehr zum Rekrutierungsins­trument der Firmen“, sagte Volker Jaspers. Er bezeichnet das als „Bewerbung durch Arbeit“. Als einziger Personaldienstleister, freilich mit langer Zusammenarbeit mit der Arbeitsagentur, war Primus zur Börse eingeladen. Primus ist auch Dienstleister für Vierol oder Netto. Vorteil für die Unternehmen: Primus kennt „die Firmen von innen“, sagte Geschäftsführer Jaspers.

„Man unterschätzt die Bedeutung der Lagerlogistik“, sagte Agentur-Geschäftsführer Messing, der auch Weiterbildungsanbieter zur Börse eingeladen hatte. „Die Branche ist offen auch für Menschen ohne Berufsausbildung“, sagte Sprecherin Claudia Zimmermann. An diesem Donnerstag findet eine weitere Börse in Wilhelmshaven statt.

Hans Begerow
Leitung
Politik/Region
Tel:
0441 9988 2091
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.