• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Tolle Ideen rund um den Messeauftritt

15.09.2017

Varel Auch AWE, der Agrarhandel Weser-Ems mit Hauptsitz in Varel-Altjührden, bewirbt sich um den „Preis für Innovative Ausbildung“ (PIA) der Nordwest-Zeitung. Mit dem Preis sollen Unternehmen oder Verbünde mit Unternehmen gewürdigt werden, die in der Berufsausbildung mit frischen Ideen mehr tun als üblich.

Bei AWE (67 Mitarbeiter, darunter fünf Azubis) wurde die Messe-Organisation für die Beteiligung des Agrarhandels an den „Landtagen Nord“ in Wüsting zum Azubi-Projekt gemacht. „Wir waren von der Messeorganisation und der Projektarbeit begeistert“, freut sich Geschäftsführer Friedhelm Sander. „Unsere Azubis entwickelten tolle Ideen und übernehmen durch die eigenständige Organisation der Messe frühzeitig Verantwortung“, schreibt er zu der PIA-Bewerbung.

Die Art der Bewerbung ist ungewöhnlich und beeindruckend – die fünf Auszubildenden reichten eine Dokumantation zum Projektablauf ein, und zwar in Form eines Fotobuches.

Anfangs wird erläutert, um was es bei Planung, Organisation und Ablauf des Messeauftritts ging: „Bei der Vorbereitung sind unserer Kreativität keine Grenzen gesetzt“, schreiben Vanessa Kuck, Elias Cordes, Jannes Ouart, Tobias Meyer und Feenja Bohlken.

Konkret beginnen die Planungen in der Weihnachtszeit mit der Anmeldung für die „Landtage Nord“. Heiße Phase der Planung ist ab Juni – mit dem Entwurf und Versand der Einladungen an die Kunden, rund 1000 landwirtschaftliche Betriebe. „Im Vorfeld der Messe entwerfen wir messebezogene Werbemaßnahmen wie zum Beispiel Give-away-Artikel, die dann auf den Landtagen Nord an unsere Standbesucher verteilt werden“, schreiben die Azubis in ihrem Fotobuch. Außerdem müssen Verpflegung und Getränke kalkuliert und die personelle Standbesetzung geplant werden. Hinzu kommen der Transport und Aufbau der Messe-Ausrüstung. „Besonders zu beachten ist der sorgsame Aufbau des AWE-Standes, der von uns begleitet wird.“ Während der Messe selbst gehört auch die Bewirtung der vielen Gäste zu den Aufgaben des Azubi-Projektteams, einschließlich Ausgabe von Werbegeschenken.

Insgesamt sieht das Fünfer-Team die Sache so: „Unsere Vorgesetzten haben sich bewusst entschieden, die Organisation des Messeauftritts und Fachveranstaltungen auf uns Azubis zu übertregen. Diese Projektarbeit wird von uns gern und mit Begeisterung aufgenommen. Während dieser Zeit entwickeln wir tolle Ideen und übernehmen frühzeitig Verantwortung.“

Rüdiger zu Klampen
Redaktionsleitung
Wirtschaftsredaktion
Tel:
0441 9988 2040
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Weitere Nachrichten:

Nordwest-Zeitung | Landtage Nord

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.