• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Messe: Riesen-Auswahl für Suche nach Ausbildungsplatz

11.09.2015

Oldenburg Viele Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Eltern und Unternehmer haben sich diesen Termin seit langem vorgemerkt: Am Freitag, 18. September, und Sonnabend, 19. September, findet in Oldenburg wieder die beliebte Ausbildungsmesse „job4u“ statt.

Die federführende Oldenburgische IHK erwartet in den Weser-Ems-Hallen rund 10 000 Besucherinnen und Besucher. 142 Unternehmen, Hochschulen und andere Institutionen werden Ausbildungsangebote präsentieren. Der Eintritt ist frei.

„Wir freuen uns über die erneut große Resonanz. Die Messe war seitens der Aussteller wieder innerhalb kürzester Zeit ausgebucht“, berichtet Dr. Thomas Hildebrandt, IHK-Geschäftsführer für Aus- und Weiterbildung. „Die Betriebe haben erkannt, dass sie aufgrund sinkender Schülerzahlen neue Konzepte zur Fachkräftegewinnung nutzen müssen“, so Hildebrandt. Als mittlerweile größte Veranstaltung dieser Art im Nordwesten biete die job4u dazu „hervorragende Möglichkeiten“.

Wie üblich gibt es auch 2015 Neuheiten im Konzept: Viele Aussteller werden an ihren Ständen QR-Codes anbringen. „Interessierte Schülerinnen und Schüler können die Codes mit ihrem Smartphone scannen, um direkt zu den Ausbildungs- und Karriere-Webseiten der Aussteller zu gelangen. So können sie sich schon vor einem Gespräch über das Unternehmen informieren“, sagt Iris Krause, Organisatorin der job4u.

Die Jade Hochschule bietet auf der job4u erstmals ihr bewährtes Speeddating mit Studierenden diverser Fachbereiche an. Ein besonderes Angebot richtet sich an Studienabbrecher. Für einen nahtlosen Übergang vom Studium in die Berufsausbildung vermittelt das Projekt NewStart Kontakte zu Ausbildungsbetrieben. Auch individuelle Karriereplanung (Sonnabend 11 bis 13 Uhr) wird angeboten.

Auch wieder im Programm ist der „Praktikumsparcours“. Durch praktische Übungen an den Ständen wird den Schülern eine Vorstellung von verschiedenen Berufen und Tätigkeiten vermittelt. Erneut sind auch die „Azubi-Scouts“ – erfahrene Azubis – im Einsatz, um Altersgenossen über die Messe zu führen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Messeöffnung: 18. September 9 bis 16 Uhr, 19. September 10 bis 16 Uhr.

P @  www.jobu4oldenburg.de

     www.jobu4oldenburg.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.