• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Genossenschaft legt 2018 wieder zu

05.12.2018

Spohle „Ziel muss es sein, die Ökologie und die Ökonomie in Einklang zu bekommen. Hier sind wir auf einem guten Weg.“ Diese Einschätzung gab Staatssekretär Rainer Beckedorf aus dem Landes-Agrarministerium zur Generalversammlung der Raiffeisen-Waren-Genossenschaft Ammerland Ost-Friesland in Spohle (Ammerland). Nachhaltige Landwirtschaft könne nur gemeinsam mit den Bauern erreicht werden. Es seien zu viel Stickstoffe und Phosphate im Kreislauf. Es müsse ein Nährstoffausgleich erreicht werden, überwacht.

Die Genossenschaft (2100 Mitglieder, Vorstandsvorsitzender: Hergen Eilers/Varel) war durch eine Fusion erheblich gewachsen.

Sie ist im Ammerland und Ostfriesland tätig. Im vergangenen Jahr ergab sich ein Umsatzminus von 1,2 Prozent auf 124,3 Millionen Euro. Ein Grund sei weniger Saatgut-Umsatz. Zahlen für das laufende Jahr sehen positiver aus. Rund 135 Millionen Euro Umsatz werden erwartet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.