• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Stärkste Währung: Euro vor Dollar

29.12.2006

[SPITZMARKE]FRANKFURT /MAIN FRANKFURT/MAIN/AFP - Fast genau fünf Jahre nach seiner Einführung hat der Euro offenbar den Dollar von seinem Spitzenplatz als weltweit führende Bargeld-Währung verdrängt. Wie die Europäische Zentralbank (EZB) erklärte, haben alle im Umlauf befindlichen Euro-Banknoten zusammen einen Wert von 628 Milliarden Euro. Nach aktuellem Umrechnungskurs entspricht dies gut 827 Milliarden Dollar. Aus den USA lägen zwar keine aktuellen Zahlen vor, es sei aber unwahrscheinlich, dass der Dollar noch mithalten könne, schrieb die „Financial Times Deutschland“. Dass der Wert der Euro-Banknoten so hoch ist, liegt auch an den Kaufgewohnheiten der Deutschen. Knapp die Hälfte aller Euro-Banknoten sind allein in Deutschland im Umlauf, weil die Deutschen am liebsten mit Bargeld zahlen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.