SüRWüRDEN - Seine Jahreshauptversammlung hält der Milchkontrollverein Rodenkirchen-Nordenham am Donnerstag, 22. Januar, ab 20 Uhr in der Gaststätte „Kiek mol rin“ in Sürwürden ab.

Neben der Bekanntgabe der Milchleistungsergebnisse des Kontrolljahres 2007/2008 stehen auch Wahlen zum Vorstand und der Vertrauensleute auf der Tagesordnung. Turnusgemäß scheidet der 2. Vorsitzende Bernd Kuck aus, dessen Wiederwahl aber möglich ist.

Die Entwicklung im Landeskontrollverband Weser-Ems wird dessen Geschäftsführer Dr. Ernst Bohlsen erläutern. Nach den Regularien hält Gerhard Furtwängler aus Beverstedt einen Diavortrag mit dem Thema „Schönstes Ende der Welt – eine Reise durch Neuseeland“. Dazu sind auch die Ehepartner der Kontrollverein-Mitglieder eingeladen.