• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Über Zukunft des Einkaufens reden

18.05.2016

Oldenburg Jeder aufmerksame Konsument hat es längst gemerkt: Der Einzelhandel verändert sich in starkem Maße. Wie wird man wohl in Zukunft einkaufen? Wo liegen die Chancen von immer mehr Handel „online“, auch über mobile Geräte? Und was sind die Risiken, etwa im Hinblick auf die Innenstädte, die Märkte oder auch die Sicherheit der Nutzerdaten und Manipulationsmöglichkeiten im Internethandel?

Dies ist das spannende Thema bei der diesjährigen Gartenvorlesung und Diskussion aus der Reihe „1 x 1 der Wirtschaft“, die das Institut für Ökonomische Bildung (IÖB) und die Wirtschaftsbildungsinitiative wigy am 16. Juni (17.30 Uhr, Einlass ab 17 Uhr) im Institutsgarten in Oldenburg ausrichten wird.

Titel der Veranstaltung: „Alles bleibt anders: Verbraucherverhalten zwischen Kontinuität und Wandel im Online-Zeitalter“.

Wie üblich werden die Eintrittskarten zu der seit vielen Jahren beliebten Veranstaltungsreihe von der NWZ -Wirtschaftsredaktion verlost. Interessenten reichen den Coupon bis 1. Juni, 15 Uhr, über Fax 0441/9988-2048 oder persönlich in der Oldenburger Zentrale ein. oder man bewirbt sich online (www.nwzonline.de/gewinnspiele-region).

Wie in den Vorjahren bietet das Team von IÖB und wigy eingangs einen Impulsvortrag an: Dr. Claudia Verstraete (IÖB) wird die Chancen und Risiken des Wandels in der Handelslandschaft herausarbeiten. Im Vorderergrund steht dabei die Sichtweise des Verbrauchers.

Anschließend werden folgende Experten diskutieren: Matthias Hunecke, Gründer des Online-Optikers Brille 24 und weiterer Projekte mit Sitz in OldenburgProfessor Dirk von Schnakenburg, Marketing und Handelsbetriebslehre, Jade Hochschule Wilhelmshaven
Friedrich-August Fisbeck, erster Vorsitzender des City-Managements Oldenburg Johann Kühme, Polizeipräsident der Polizeidirektion Oldenburg Dr. Michael Koch, Leiter des Projektmanagements beim Institut IÖB, wird die Diskussion wie üblich moderieren.

Die Gewinner bei der Verlosung der Coupons werden rechtzeitig informiert (jeweils zwei Karten).

Rüdiger zu Klampen Redaktionsleitung / Wirtschaftsredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2040
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.