• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

PERSONALIE: Vechtaer Horst Küpker rückt in Postbank-Vorstand

13.05.2008

VECHTA /BONN Erneut rückt ein Manager aus der Region in das Führungsgremium eines großen Unternehmens in Deutschland. Der gebürtige Vechtaer Horst Küpker übernimmt ab 1. Juli den Posten des Kapitalmarktvorstandes (Financial Markets) bei der Deutschen Postbank AG (Bonn). Der Aufsichtsrat habe den 46-Jährigen zum Nachfolger von Loukas Rizos ernannt, teilte das Dax-Unternehmen jetzt mit.

Küpker startete nach der Ausbildung zum Bankkaufmann, Wirtschaftsabitur und dem Abschluss als Diplom-Kaufmann an der Fachhochschule Emden seine Laufbahn 1988 als Financial Account in Hamburg. Anschließend war der Vater zweier Kinder u.a. bei der Norddeutschen Hypotheken- und Wechselbank AG und der Stadtsparkasse Dresden tätig. Zwischen 2000 und 2004 verantwortete er das Refinanzierungsgeschäft der Dexia Hypothekenbank (Berlin).

Seit 2004 ist Küpker für die Postbank tätig. Zuletzt leitete er unter Rizos das Refinanzierungsgeschäft der Bank und saß im Vorstand der Baufinanzierungstochter BHW. Im Mittelpunkt seiner künftigen Funktion als Kapitalmarktvorstand steht die Aufgabe, zusammen mit knapp 300 Mitarbeitern die Kundeneinlagen der Postbank gewinnbringend am Kapitalmarkt anzulegen. Zuletzt erwirtschaftete die Postbank in diesem Bereich einen Großteil ihres Gewinns.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In Führungspositionen bei Großkonzernen waren in den vergangenen Jahren aus der Region u.a. Gerhard Cromme (Vechta/Thyssen-Krupp), Gerhard Berssenbrügge (Friesoythe/Nestlé Deutschland) und Hans-Jürgen Kramer (Emden/Vattenfall Europe) tätig.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.